KULTURGEMEINSCHAFT
WITZENHAUSEN

Plants Talk Witzenhausen 2011
Plants Talk
– Art for Greenhouses –
18.11.2011 – 04.12.2011
Eine Ausstellung in den Tropengewächshäusern der Universität Kassel, sowie dem Innenhof und dem Völkerkundlichen Museum des Deutschen Instituts für Tropische und Subtropische Landwirtschaft - Witzenhausen
Teilnehmende Künstler: Jean-Hugues Berrou (F), Paula Doepfner (D), Michael Northam (USA / Berlin) und Olaf Hochherz (D)
Kuratiert von Jörg Hasheider in Kooperation mit Michael Northam
Die Eröffnung der Ausstellung findet am 18.11.2011 um 18.00 Uhr mit der Witzenhauser Bürgermeisterin, Frau Angela Fischer und der Begrüßung durch die Veranstalter im völkerkundlichen Museum, Steinstraße 19, Witzenhausen statt.

Die Ausstellung bietet internationale Kunst in tropischen Gewächshäusern, in einem Gewölbe der unter dem Gebäude des DITSL noch vorhandenen romanischen Klosteranlage und in dem ethnografischen Museum.
In diese Abfolge von Laboratorium, Institut und Museum setzten die Künstler ihre Werke. Werke, die sich mit der Wahrnehmung von Natur und mit dem Umgang mit Natur beschäftigen. Sie ergänzen, sie erweitern und sie machen die vor Ort geleistete Arbeit ästhetisch und intellektuell neu erfahrbar.

Weitere Informationen zur Ausstellung und zu den Künstlern finden Sie » hier

Förderer:
Förderer Plants Talk Witzenhausen 2011

Training course: Participatory Video Facilitation for AR4D (22–26 Sep 2019)

Development practitioners, scientists, extension officers and students involved in agricultural research for development (AR4D) are invited to participate in an intensive 5-day training course: Participatory Video Facilitation for AR4D » Download Course Flyer

Registration deadline: 16 August 2019
Contact: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Read more ...

Film Festival - Films can be submitted until end of June

As part of the Coalition of European Lobbies for Eastern African Pastoralism (CELEP), DITSL is helping to organize the "Perspectives on Pastoralism" Film Festival together with Dr. Ann Waters-Bayer from the Association for AgriCulture and Ecology (AGRECOL eV). Films can be submitted until June 30th, 2019. They will be shown at two venues - as a Tropentag Pre-Conference Event on September 17th in Kassel, Germany and concurrent to the CELEP annual general meeting on October 18th at a cinema in Brussels, Belgium.

For more information:

http://www.tropentag.de/conference/filmfestival.php/

https://filmfreeway.com/PerspectivesonPastoralismFilmFestival

Announcement of 3 Master’s Thesis Topics

DITSL and the University of Kassel annonce MSc fieldwork funding on the 2 topics:

  1. » “Building capacity of women’s groups to process underutilized species in West Africa”
  2. » “Collaborative learning in the maize value chain in Kenya to reduce aflatoxin risk
Read more ...